Zu Gast bei uns: 
Die Kalibris:
What a Wonderful World

Ensemble-Kabarett mit
Herz und Leidenschaft


Am 23.11. 2013 gastiert in Mainz das  Amateurkabarett „Die Kalibris“ aus Thüringen.

Die „Kalibris“ sind eine Gruppe, die sich vor über 30 Jahren an einer kleinen Landschule in Menteroda, einer Bergarbeitergemeinde  in Thüringen, gegründet hatte. 1988 löste sich die Gruppe auf, da ihr Programm auf den Index kam. Erst im Jahr 2009 kam es wieder anlässlich der Verabschiedung des ehemaligen Leiters und Texters der Gruppe nach Mainz zu einer neuerlichen Zusammenkunft. Dort wurde die Idee geboren, es doch wieder mit Spielen zu versuchen und so kam es, dass die inzwischen 40-jährigen ein zweites Mal begannen, Kabarett zu spielen. Ideen und Texte stammen weiter aus der Feder ihres ehemaligen Leiters Peter Dulinski, ansonsten aber erarbeitet sich die Gruppe alles in eigener Regie. Derzeit entsteht ihr drittes abendfüllendes Programm.
Die „Kalibris“ sind ein Ensemble - Kabarett und von daher den Traditionen des Kabaretts verpflichtet, das zeigt sich vor allem darin, dass Couplets und Quodlibets genauso ihren Platz haben wie Conférence und Sketche.

Die Aufführung des Programm „What a wonderful World“  wird in Mainz, Haus der Jugend, Mitternachtsgasse 8, 19:30 Uhr präsentiert. Einlass ab 19:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!