Die letzten Vorstellungen 14./ 16./ 23. März 2014!

Diese Produktion war im Programm des renommierten
21. Mainzer Kinder-Theater-Festivals 2013 zu erleben!

Pinocchio
Stück für Kinder ab 5 Jahren nach den

berühmten Pinocchio-Geschichten von Carlo Collodi

Pinocchio ist kein gewöhnlicher Junge. Ursprünglich von Puppenbauer Geppetto als Marionette gebaut und aus massivem Holz geschnitzt, wird er eines Nachts von der bekannten schönen Fee mit den langen Haaren zum Leben erweckt, um fortan Geppetto eine Art Sohn zu sein. Der Puppenbauer kann sein Glück kaum fassen, denn seit Jahrzehnten wünscht er sich nichts sehnlicher als einen Sohn. Obwohl Pinocchio noch zur Hälfte eine Puppe ist, gelten für ihn die gleichen Regeln wie für "richtige" Kinder. So muss er beispielsweise auch ganz normal zur Schule gehen. Doch Pinocchio lässt sich nur allzu leicht ablenken. Statt regelmäßig die Schule zu besuchen, stolpert Pinocchio von einem gefährlichen Abenteuer ins nächste - So trifft er nicht nur auf seine neuen Freunde Anna und Kerzendocht, sondern auch auf Zampano, den eitlen und selbstverliebten Puppenspieler und von den beiden Halunken Fuchs und Kater lässt er sich in eine hinterhältige Falle locken. Außerdem hat die schöne Fee Pinocchio noch mit einem ganz besonderen Zauber belegt: Immer wenn er nicht die Wahrheit spricht, wächst seine hölzerne Nase mit jeder weiteren Lüge ein ganzes Stück - und Pinocchio flunkert ganz gerne... Sein ständiger Begleiter in allen Lebenslagen ist übrigens eine kleine, sprechende Grille - die beiden verbindet eine gemeinsame Geschichte…



"Kleiner Bub aus Holz,
Sei Geppettos ganzer Stolz,
Sollst nicht mehr an Fäden kleben,
Lieber soll das Holz nun leben!
Simsalabim!"

Die schöne Fee des Waldes