Produktionen der Anfangsjahre (2006 - 2010)

 

Rette mich! (2010)
(JUNGE BÜHNE Mainz - im Kulturzentrum M8-BÜHNE)

Eine junge Frau, gefangen auf der Grenze zwischen Sein und Nichtsein, begegnet sich selbst. Dabei begibt sie sich auf eine kräftezehrende Reise durch ihre Gefühlswelt, erlebt ihr Leben, nimmt mal daran teil, mal schaut sie sich zu. Dabei stößt sie an ihre Grenzen, bricht zusammen, steht wieder auf und muss sich den Herausforderungen des Alltags stellen... weiter lesen

 

Paradise perfect (2009)
(JUNGE BÜHNE Mainz/ Wiesbaden)

Ein ganz gewöhnlicher Theaterbesuch wird zur Zerreißprobe für einen ganzen Freundeskreis und unbeteiligte Dritte: Nach der Vorstellung müssen die Zuschauer feststellen, dass sie im Theater eingeschlossen wurden. Ein geheimnisvoller Brief taucht auf und stellt alle vor eine ungewöhnliche Aufgabe: "Schafft das Paradies auf Erden, seid perfekte Menschen und ihr seid frei!"... weiter lesen


 

 

Die Frauen von Troja (2008)
(JUNGE BÜHNE an der Theater-Spiel-Werkstatt
des Staatstheaters Wiesbaden)

In den Trümmern ihrer gefallenen Stadt finden sich die Frauen Trojas ein letztes Mal zusammen, um zu warten, zu trauern, zu weinen, zu klagen, zu hoffen und sich an glücklichere Zeiten zu erinnern. Was hinterlässt ein Krieg? Ist eine Welt ohne Krieg möglich? Warum gibt es überhaupt Krieg?... weiter lesen

Come in and find out (2007)
(JUNGE BÜHNE an der Theater-Spiel-Werkstatt
des Staatstheaters Wiesbaden)

In einer Werbeagentur ist eine Stelle frei - das ist die Chance für Annika Wachmann sich einer neuen Herausforderung zu stellen und sich beruflich neu zu orientieren. Doch ist man einmal in die Mühlen der Agentur geraten, so wird man immer weiter in den Sumpf von unkollegialen Mitarbeiterinnen, den Launen der diktatorischen Chefin und irrsinnigen Kundenwünschen hineingezogen... weiter lesen