COVID-19 - Hygiene-Konzept

Liebes Publikum!
Um allen auch in Zeiten von Corona / COVID-19 ein angenehmes Theatererlebnis bieten zu können, bitten wir um Beachtung und Einhaltung folgender Hygienemaßnahmen.


Auf einen Blick: Corona-Regeln

Stand: 01.09.2022

Liebes Publikum! Wir bitten um Verständnis, dass - angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens - die Hygienekonzepte auch kurzfristig noch weitere Anpassungen erfahren können.

  • Diese Regeln gelten: Die Junge Bühne Mainz setzt die verbindlichen Vorgaben für Veranstaltungen der jeweils geltenden Corona-Bekämpfungs-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz um.
  • Infos zu Zutrittsbeschränkungen: Seit dem 02.04.2022 sind nach der Corona-Landesverordnung RLP keine Zustrittsbeschränkungen (3G / 2G / 2G-plus) mehr vorgesehen. Wir empfehlen geimpft und geboostert, genesen oder tagesaktuell getestet zu sein.
  • Bestuhlung: Wir ermöglichen Ihnen gerne weiterhin die Einhaltung von Abständen zu Personen, die nicht zu ihrer eigenen Personengruppe zählen. Die Bestuhlung erfolgt in Sitzgruppen mit Abstand.
  • Masken: Ob im Gebäude und/ oder am Sitzplatz eine Maskenpflicht gilt, hängt von der jeweils geltenden Landesverordnung ab. Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen Maske - auch am Sitzplatz: Jugendlichen ab 14 Jahren und Erwachsenen empfehlen wir das Tragen einer FFP2-Maske und jungen Menschen unter 14 Jahren das Tragen einer OP-Maske.
  • Teststelle in Theaternähe: Schnelltest Deutschland Mainz  l  im alten Allianzhaus  l  Große Bleiche 60-62  l  55116 Mainz

Weitere Hygiene-Regelungen

Stand: 01.09.2022

Unser Hygienekonzept wird regelmäßig mit den zuständigen Ämtern abgestimmt und entsprechend dem aktuellen Infektionsgeschehen angepasst. Der jeweils aktuelle Stand der Corona-Bestimmungen für unser Theaterprogramm kann hier eingesehen werden. Unser nachfolgend vorgestelltes Hygienekonzept gilt für alle von uns selbst durchgeführten Veranstaltungen in der Hauptspielstätte M8 Mainz. Bei Gastspielen von uns an anderen Spielorten können ggf. abweichende Hygienekonzepte der jeweiligen Veranstalter:innen gelten.

  • Lüftung:
    Der Saal lässt sich durch große Fenster direkt belüften. Ebenso gibt es eine Klimaanlage mit Trennung von Zuluft und Abluft. (Keine Umwälzanlage!)
  • Zutrittsbeschränkungen (z.B. 2G/ 2G+/ 3G-Regel)
    Wir sind verpflichtet, alle von der jeweils geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes Rheinland-Pfalz vorgeschriebenen Zutrittseinschränkungen umzusetzen. Insbesondere ist es möglich, dass der Vorstellungsbesuch nur vollständig Geimpften (ab Tag 15 nach Zweitimpfung) und von Covid-19 Genesenen (offizielles Genesungszertifikat erforderlich) sowie darüber hinaus negativ auf Covid-19 Getesteten (tagesaktuelles Testzertifikat von einer offiziellen Teststelle; kein Selbsttest!) gestattet ist. Besucher:innen verpflichten sich, ein entsprechendes Zertifikat mit sich zu führen und unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen. Nur sofern in der jeweils geltenden Corona-Schutzverordnung Ausnahmeregelungen getroffen sind, dürfen wir in den entsprechenden Einzelfällen davon abweichen.
  • Reduzierte Sitzplätze und Bestuhlung in Sitzgruppen:
    Die Bestuhlung wird in Form von Sitzgruppen verschiedener Größe (2er-, 4er-, 6er-Sitzgruppen) realisiert. Jeder zusammengehörigen Personengruppe wird beim 30-minütigen Einlass durch eine persönliche Platzierung eine eigene Sitzgruppe zugewiesen. Sofern ausreichend Sitzangebot vorhanden, können Zuschauer:innen selbst wählen, in welcher Sitzgruppe sie platziert werde möchten. Zwischen den Sitzgruppen sind Abstände zur Reduzierung von Infektionsrisiken realisiert.
  • Maskenpflicht:
    Das Gelten einer Maskenpflicht (Tragen einer medizinischen Maske über Mund und Nase; OP-Maske, FFP2 oder höher) im Gebäude und/ oder am Sitzplatz hängt von der jeweils geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ab. Wir empfehlen aktuell das Tragen einer OP- oder FFP2-Maske am Sitzplatz.
  • Tickets:
    Wir empfehlen ausdrücklich die Nutzung des Online-Ticket-Vorverkaufs auf Reservix (inklusive "print-at-home"-Option).
    Falls Restkarten verfügbar sind, werden diese an der Abendkasse angeboten. Der Kassenschalter unserer Abendkasse ist verglast.
  • COVID-19-Symptome:
    Wir bitten um Verständnis, dass Personen mit Grippe-/ Erkältungssymptomen keinen Zugang zu unseren Veranstaltungen erhalten können.
  • Abstand halten:
    Die Einhaltung eines Abstandes von 1,00 Meter bis 1,50 Meter zu fremden Personen wird empfohlen.
  • Desinfektion:
    Wir haben an allen Zugängen, Eingängen und Ausgängen Hand-Desinfektionsmittel für Sie bereit stehen. Die Desinfektion von Oberflächen wird von uns regelmäßig vorgenommen.
  • Keine Pause
    Unsere Vorstellungen werden ohne Pause gespielt.
  • Markierte Wege
    Bitte nutzen Sie alle Wege nur in der gekennzeichneten Pfeilrichtung.

Wir bitten um Verständnis für evtl. erforderliche Einschränkungen im Rahmen des hier vorgestellten Maßnahmenkatalogs und freuen uns darauf, Sie weiterhin zu unserem Theaterprogramm bei uns begrüßen zu dürfen! Willkommen!

Bild: Theatersaal mit coronagerechter Bestuhlung

Datenschutzerklärung