"Raus aus dem Klassenzimmer! Rein ins Theater!"


Unsere Empfehlungen - Saison 2018

Klassenstufe 1 - 7 (bzw. Altersempfehlung 6 - 14 Jahre)


ALICE IM WUNDERLAND nach Lewis Carroll >> Weitere Infos

Thematische Bezüge (für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht):
Philosophie (für Kinder), Kraft der Phantasie, Märchenwelten, Fabel, Freundschaft, sich selbst erkennen,
kreativ werden, Anders-sein, Gesellschaft

Klassenstufe 1 - 7 (bzw. Altersempfehlung 6 - 14 Jahre)


ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE nach einem orientalischen Märchen >> Weitere Infos

Thematische Bezüge (für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht):
Ein Außenseiter wird zum Helden, fremde Länder und Kulturen, Märchenwelten, Fabel, Freundschaft,
Zauber und Magie, Liebe

 

Klassenstufe 7 - 10 (bzw. Altersempfehlung ab 12 Jahre)


FRÜHLINGS ERWACHEN nach Motiven von Frank Wedekind >> Weitere Infos

Thematische Bezüge (für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht):
Schule, erste Liebe, erste sexuelle Erfahrungen, Freundschaft, Jugend, Erwachsen werden, Generationen-Konflikt(e), Leistungsdruck, Grenzerfahrungen, Depression, Selbstmord

Klassenstufe 8 - 13 (bzw. Altersempfehlung ab 14 Jahre)

DIE RÄUBER von Friedrich Schiller >> Weitere Infos

Thematische Bezüge (für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht):
Familien-Konflikt(e), Gesellschaft, Politikverdrossenheit, Protesthaltung, Revolution, Recht und Unrecht, Terror, Intrigen, falsche Freunde, Politische Tragödie, Familien-Tragödie, Mord

Klassenstufe 8 - 13 (bzw. Altersempfehlung ab 14 Jahre)


WOYZECK nach Georg Büchner >> Weitere Infos

Thematische Bezüge (für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht):
Mobbing, Ausgrenzung, Diskriminierung, Ausnutzung in der Gesellschaft, soziales Miteinander, soziales Raster in Gesellschaften, Missbrauch, Machtmissbrauch, Eifersucht, Wahn, Mord, Frage nach Schuld

Klassenstufe 10 - 13 (bzw. Altersempfehlung ab 16 Jahre)


REIGEN von Arthur Schnitzler >> Weitere Infos

Thematische Bezüge (für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht):
Liebe und Romantik im Kontext von und im Kontrast zu (bürgerlichen) Moral-Vorstellungen, Gesellschaftsgruppen, historische Wendepunkte, Gesellschaft der Jahrhundertwende (Fin de Siècle)


Unser Service für Schulklassen und Kurse

vergünstigter Eintritt:
Alle Schulklassen sowie Kurse ab 10 Personen erhalten vergünstigten Eintritt:

"Junges Schauspiel" und "Kinder- & Jugendtheater":
5,00 Euro
pro Person

(inklusive begleitende Lehrer, Dozenten, Kursleiter)

Dieses Angebot gilt für alle Vorstellungen der jeweils gewählten Produktion solange in ausreichender Menge Plätze verfügbar sind. Schulklassen, Kurse und Seminar-Gruppen möchten wir daher um verbindliche Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor dem gewählten Vorstellungstermin bitten.

Einführungen:
Etwa 20 Minuten vor jeder Vorstellung geben wir im Foyer vor dem Saal eine kurze Einführung in Stück und Inszenierung (im Eintrittspreis enthalten). Diese Einführungen sind für das gesamte Publikum der jeweiligen Vorstellung frei zugänglich und eignen sich in besonderer Weise zur Einstimmung auf den Vorstellungsbesuch mit Klassen, Kursen und Gruppen.


Publikumsgespräche:
Sie haben Interesse an einem Publikumsgespräch nach der Vorstellung? An einigen Terminen werden wir öffentliche Publikumsgespräche direkt nach der Aufführung anbieten. Als Schulklasse oder Gruppe ab 10 Personen haben Sie zudem die Möglichkeit, individuell ein Nachgespräch mit Mitwirkenden der Produktion kostenlos zu buchen.