Liebes Publikum! Danke für den bislang großen Zuspruch! Die Saison 2021 geht weiter: Beide Sparten - "Schauspiel" und "Kindertheater" - bieten wieder Programm. Alle Auftritte mit 2G-Zutritt und weiterführenden Hygieneregeln!

"Ich glaube an die Unsterblichkeit des Theaters. Es ist der seligste Schlupfwinkel für diejenigen,
die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben,
um bis an ihr Lebensende weiter zu spielen." - Max Reinhardt

  


Auf einen Blick: Corona-Regeln

Stand: 24.11.2021

  • Diese Regeln gelten: Die Junge Bühne Mainz setzt die verbindlichen Vorgaben für Veranstaltungen der 28. Corona-Bekämpfungs-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz um und ergreift zudem weiterführende Maßnahmen.
  • Aktuelle Hospitalisierungs-Stufe in Mainz: Hospitalisierungs-Inzidenz über 3 (seit 24.11.2021)
  • Zutrittsbeschränkung nach 2G-Modell: Zutritt haben nur Geimpfte, Genesene und diesen nach Verordnung rechtlich gleichstellte Personen (= Kinder bis einschließlich 12 Jahren). Minderjährige Jugendliche zwischen 12 und einschließlich 17 Jahren dürfen auch ohne Immunisierung mit tagesaktuellem Negativ-Test von einer offiziellen Teststelle an Veranstaltungen teilnehmen. Erwachsene, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis erforderlich), sind von der 2G-Regelung befreit, benötigen für den Vorstellungsbesuch aber einen tagesaktuellen Negativ-Test von einer offiziellen Teststelle.
  • Nachweispflicht: Wir bitten darum, jeweils den offiziellen "G-Nachweis" unaufgefordert am Eingang vorzuzeigen. Kinder bis einschließlich 11 Jahre haben keine Nachweispflicht.
  • Kontaktdaten-Erfassung: Wir erheben personenbezogene Daten, um die Rückverfolgung von evtl. Infektionsketten zu gewährleisten. Die Daten werden nur kurzzeitig vorgehalten. Wir nutzen die Corona-Warn-App für Check-Ins per QR-Code!
  • Bestuhlung: Wir bestuhlen weiterhin in Sitzgruppen, um die herum der Abstand von 1,50 Meter realsiert ist. Es erfolgt keine Mischung fremder Haushalte in den Sitzgruppen. Jede zusammengehörige Personengruppe/ Familie erhält eine eigene Sitzgruppe.
  • Maskenpflicht: Eine Maskenpflicht (OP-Maske, FFP2, gleichwertig oder höher) gilt im gesamten Gebäude und auf allen Wegen. Seit dem 19.11.2021 setzen wir aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens auch eine Maskenpflicht am Sitzplatz um.
  • Teststelle in Theaternähe: Schnelltest Deutschland Mainz  l  im alten Allianzhaus  l  Große Bleiche 60-62  l  55116 Mainz

Neuerungen bei Maskenpflicht & "2G+"-Zutritt

Liebes Publikum!

  • Um weiterhin einen sicheren Live-Kulturgenuss zu ermöglichen, setzen wir seit dem 19.11.2021 die Maskenpflicht auch am Sitzplatz um.
  • In der 28. Corona-Bekämpfungs-Verordnung RLP wird das Modell "2G+" neu definiert: Ab einer Hospitalisierungsrate von "über 6" gilt in RLP das neudefinierte "2G+"-Modell. Genesene und Geimpfte benötigen dann zusätzlich einen tagesaktuellen Negativ-Antigentest von einer offiziellen Teststelle. Der Zutritt von nichtimmunisierten Personen zu "2G+"-Veranstaltungen ist dann auch bei vorliegendem Negativ-Test nicht mehr möglich. (Kinder bis einschließlich 12 Jahren und 3 Monaten sowie Menschen, die sich aus medizinischen Gründen aktuell nicht impfen lassen können, sind ausgenommen, benötigen aber tagesaktuellen Negativ-Test)
  • Die Bestuhlung in Kleinsitzgruppen sowie die Abstände von 1,50 Meter zwischen den Sitzgruppen bleiben trotz der Maskenpflicht am Platz und der neuen "2G+"-Regelung unverändert bestehen.

Wir danken für Ihr und Euer Verständnis und freuen uns, Sie und Euch zu unseren kommenden Vorstellungen begrüßen zu dürfen!

Impfen schützt

Leben l Gesundheit l Kultur

Die Junge Bühne Mainz sagt: "JA!" zur Corona-Schutz-Impfung.
 


Nächste Vorstellungen

Der kleine Prinz  l  Antoine de Saint-Exupéry  l  M8 Mainz
Kindertheater  l  ab 6 Jahren
So, 12.12.2021  l  Beginn: 15:00 Uhr  l  Einlass: 14:30 Uhr
M8  l  Mitternachtsgasse 8  l  55116 Mainz

[ausverkauft] [Infos] [Hygienekonzept COVID-19]
ggf. Restkarten an der Kasse l Bitte [anfragen]

Frühlings Erwachen l nach F. Wedekind
Schauspiel
  l  ab 12 Jahren
Mi, 15.12.2021 - 20:00 Uhr
M8  l  Mitternachtsgasse 8  l  55116 Mainz

[Tickets kaufen] [Infos] [Hygiene]

[>> Zum gesamten Spielplan 2021]


Wieder im Programm in teils neuer Besetzung

Theater ist der Ort, an dem auch die Jahreszeiten mal gegen den Strich gebürstet werden (können). Während draußen der Herbst das Laub verfärbt, lassen wir auf der Bühne endlich wieder den Frühling erwachen: FRÜHLINGS ERWACHEN nach Motiven von Frank Wedekind - Unser langjähriger Schauspiel-Hit kehrt nach 20 Monaten nicht ganz freiweilliger Pause endlich zurück auf die Bühne unserer Hauptspielstätte M8 Mainz; in teils neuer Besetzung!
Nicht verpassen! Nur 2 Vorstellungen in der Saison 2021!
Fr, 05.11.2021 und Mi, 15.12.2021 - je 20 Uhr  l  Save the Dates & Get Your Tickets!

[Reservix-Ticketportal]


Neuproduktion ab September 2021

Plötzlich ist er da: Der kleine Prinz. Er kommt von seinem weitentfernten Planeten und begibt sich auf eine fabelhafte Reise durch das Universum, immer auf der Suche nach neuen Freundinnen und Freunden. So kommt es zu zauberhaften Begegnungen zwischen dem kleinen Prinzen und den unterschiedlichsten Wesen auf fabelhaften Planeten. Aus Einsamkeit wird Gemeinsamkeit – stets für einen vergänglichen Moment. Auf seiner Reise wird der kleine Prinz auch unser Freund – und der Abschied von ihm ist stets verbunden mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen… Die Junge Bühne Mainz präsentiert ab September 2021 Antoine de Saint-Exupérys fantastisches Kunstmärchen rund um Sehnsucht, Freundschaft und Vergänglichkeit als Neuproduktion in der Sparte "Kinder- und Jugendtheater".

Aufgepasst: In Mainz kommt 2021 ein kultureller Antoine de Saint-Exupéry-Schwerpunkt auf! Das mit Junge Bühne Mainz eng befreundete Theater Mienenspiel erarbeitet unter dem Titel "Antoine und der Kleine Prinz" aktuell eine Produktion über das Leben des Autors und leidenschaftlichen Piloten Antoine de Saint-Exupéry, in der auch die biografischen Bezüge zu "Der kleine Prinz" von Bedeutung sein werden... Die Produktionen von Junge Bühne Mainz und Theater Mienenspiel möchten sich mit ihrer unterschiedlichen Schwerpunktsetzung konstruktiv ergänzen.



Unser neues Theater-Foyer im M8 Mainz

Wir haben - trotz aller Widrigkeiten - den Lockdown kreativ genutzt: Hinter coronabedingt verschlossenen Türen entstand im Frühjahr 2021 in der Werkstatt ein neues, großes Wand-Triptychon mit Theatermotiven - Acryl auf Leinwand. Seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in unserer Hauptspielstätte M8 Mainz im September 2021 ist es Teil des komplett neugestalteten Publikum-Foyers vor dem Großen Saal. Das Triptychon zeigt Variationen der international als Piktogram für Bühnenkünste bekannten Musen-Masken.


Alarmstufe Rot: Kultur erhalten!


#NieWiederRechterTerror: Wir sind Unterzeichner:innen der Erklärung von Die Vielen e.V. [Infos]



 



Datenschutzerklärung